Testbericht Byodo Asia Sauce

Halli Hallo meine Lieben!

Wie ihr ja wisst, durfte ich für Friendstipps die Feinkost Saucen von Byodo testen! Byodo ist eine Bio-Marke und die Saucen enthalten Zutaten aus ökologisch Kontrolliertem Anbau und sind dazu noch Vegan!

Also habe ich, als Fan von Asia Gerichten, mich mal an das Testen der Asia Sauce gemacht.

Bild

Ich habe meine Bewertung nach Punkten gerichtet. 1 Punkt ist am schlechtesten und 10 das Beste.
Die Kategorien wurden unterteilt in:

  • Design der Flasche
  • Geruch der Sauce
  • Aussehen der Sauce
  • Konsistenz der Sauce
  • Geschmack der Sauce

Am Ende werden die erreichten Punkte zusammengezählt und durch 5 geteilt woraus sich dann letztendlich die Durchschnittspunktzahl ergibt.

Fangen wir an mit dem Design der Flasche.

Bild

Das Design ist sehr sehr einfach gehalten. Es ist das Logo von Byodo zu sehen, darunter eine Servierschale mit der Sauce, daneben zwei Frühlingsrollen. Und selbstverständlich das Erkennungszeichen eines Bio-Produktes.
Wir waren, was das Design angeht geteilter Meinung. Mein Mann sagte, die Flasche sähe aus wie eine „billig Sauce“ aus dem Supermarkt. Ich hingegen habe die Flasche eher mit dem Hintergrund betrachtet, dass es Bio ist und nicht in einfachen Supermärkten zu haben ist. Somit kam bei mir eher der Eindruck auf, dass der Hersteller eher mit dem Geschmack der Sauce, als mit der Aufmachung der Flasche bestechen will. Allerdings ist der erste Eindruck beim Einkaufen natürlich entscheidend. Wenn man etwas sieht, was einem von der Verpackung  her nicht gefällt, kauft man es sich nicht. Die meisten Einkäufe sind Impuls-Käufe. Daher überlegt man vorher nicht was der Hersteller mit der Verpackung eigentlich sagen will.
Und mit diesem Hintergrund ist das Design der Flasche dann wirklich viel zu einfach gehalten. Es könnte definitiv einige typisch asiatische Elemente enthalten.

Für das Design der Flasche geben wir 6 von 10 Punkten.

Nun der Geruch der Sauce.

Man öffnet die Flasche und es kommt einem sofort ein fruchtig würziger Geruch entgegen. Sehr angenehm. Man riecht sofort die leichte Schärfe heraus mit einer ganz kleinen säuerlichen Note, die vermutlich vom Branntweinessig kommt.
Wirklich Präsent ist jedoch eher das fruchtige Aroma und die schärfe.

Für den Geruch der Sauce geben wir 7 von 10 Punkten.

Bild

Das Aussehen der Sauce ist sehr wichtig. Wir wissen alle: Das Auge isst mit. Wenn etwas, das wir Essen wollen, unappetitlich aussieht, ekeln wir uns davor, und es schmeckt für uns automatisch unangenehm.
Das ist hier bei dieser Sauce aber nicht der Fall. Die Sauce hat eine kräftige Farbe. Sie sieht nicht künstlich aus und sie enthält kleine Paprikastückchen. Außerdem kann man ganz kleine Stückchen von der Chili erkennen, und davon reichlich.

Für das Aussehen der Sauce geben wir 10 von 10 Punkten.

Nun kommen wir zur Konsistenz der Sauce. Wir kennen die üblichen Grillsaucen. Sie sind teilweise wie Pudding. Man muss Minuten lang die Flasche Kopfüber halten und selbst dann kommt oft nichts heraus sodass man dann noch immer wieder kräftig gegen den Flaschenboden hauen muss und sich dann plötzlich ein riesiger Saucenklecks über den Teller ergießt. Das ist unschön, macht keinen Spaß, und sieht auch nicht sehr appetitlich aus.
Ich war sehr gespannt wie es bei der Byodo Sauce ist. Und ich war positiv überrascht. Die Konsistenz ist recht flüssig, aber nicht ZU flüssig – genau richtig. Sie ist nicht so „glibberig“ wie viele andere, man kann sie perfekt dosieren und doch verläuft sie auf dem Teller nicht zu einem riesigen „Saucen-Spiegel“.

Für die Konsistenz der Sauce geben wir 10 von 10 Punkten.

Und am Ende Selbstverständlich der eigentlich wichtigste Teil dieses Tests: Der Geschmack der Sauce.

Was man sofort merkt ist der fruchtige Geschmack der Sauce, sofort gefolgt von der leichten Schärfe im Mund, die im Hals aber doch recht ordentlich nachbrennt. Ich muss dazu sagen dass ich bei Scharfen Speisen etwas empfindlich bin – daher sage ich bei dieser Sauce, dass die Schärfe doch noch recht angenehm zu ertragen ist. Sie dominiert hier eindeutig, doch schiebt die fruchtigen würzigen Komponenten nicht allzu sehr in den Hintergrund.

Für den Geschmack der Sauce geben wir 9 von 10 Punkten.

Somit ergibt sich hier eine Gesamtpunktzahl von 42. Diese durch die 5 Kategorien geteilt – haben wir eine Durchschnittspunktzahl von 8,4.
Ein sehr gutes Ergebnis wie ich finde, es gibt definitiv an einigen kleinen Stellen noch verbesserungspotenzial, wie beim Design der Flasche, allerdings ist die Konsistenz und der Geschmack der Sauce so überzeugend dass ich sie definitiv weiterempfehlen werde!

Alles in allem ist die Asia Sauce von Byodo also ein rundes Produkt. Wenn man bedenkt dass es Bio UND Vegan ist, ohne jegliche künstlichen Zusatzstoffe – ja, da macht das Essen doch noch umso mehr Spaß! 😉

Vielen Dank also an dieser Stelle nochmal an Friendstipps und Byodo Naturkost, dass ich die Sauce testen durfte. 🙂

Übrigens: Zu kaufen gibt es die Feinkost Saucen und weitere viele leckereien unter anderem im Online Shop von Byodo. Die Asia Sauce bekommt ihr dort in der 250ml Flasche für 2,99€

Bild

Bilder und Text: Ann-Kristin Hönig & shop.byodo.de

Advertisements

Ein Kommentar zu “Testbericht Byodo Asia Sauce

  1. Hallo Ann-Kristin!

    Das sind ja wirklich klasse Fotos! Wir freuen uns sehr über deinen detaillierten Bericht und finden es auch toll, dass die Saucen so gut bei dir angekommen sind.

    Ganz Liebe Grüße

    dein Team von friendstipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s